Analyse von toxischen Elementen

  • Die Analyse von toxischen Elementen ist die Bestimmung von toxischen Elementen im menschlichen Körper.

  • Was is das?

    Die Analyse von toxischen Elementen zeigt den Gehalt von fünf toxischen Elementen im Haar der untersuchten Person.

    Wir markieren die Menge von 5 toxischen Elementen - Arsen, Blei, Quecksilber, Aluminium, Cadmium.

    Sehen Sie sich ein Ergebnisbeispiel der Analyse von toxischen Elementen

  • Was bekommen Sie?

    Ein Bericht mit den Ergebnissen der Toxic Element Analysis besteht aus einer Seite, die Diagramme und Verhältnisse der getesteten Elemente enthält.

    Das Ergebnis der Toxic Element Analysis ermöglicht es Ihrem Arzt, Ihren Gesundheitszustand besser einzuschätzen. Dank des Ergebnisses wird Ihr Arzt in der Lage sein, das entsprechende Nahrungsergänzungsprogramm und die Diät für Sie zu arrangieren, um den Körper zu entgiften.


    Wann werden Sie die Ergebnisse erhalten?

    Die Analyse einer Haarprobe und die Erstellung des Berichts mit Ergebnissen dauert bis zu 10 Arbeitstage ab dem Zeitpunkt, zu dem Biomol-Med eine vollständige Bestellung erhält, d. H. Eine Haarprobe und ein E-Fragebogen. Wenn eines dieser Elemente fehlt, kann dieser Zeitraum länger sein.

    Ergebnis von Analyse von toxischen Elementen wird per E-Mail in einer elektronischen Version zugesendet.


  • Wie führt man es aus?

    • Der ausgewählte Service wird zum Warenkorb hinzugefügt.
    • Fülle das Formular aus,
    • Überprüfen Sie die erforderlichen Zustimmungen,
    • Bezahlen Sie die Bestellung,
    • Sie erhalten die in der Bestellung angegebene Forschungsnummer, einen Link zur E-Umfrage und eine Anstecknadel,
    • klicke auf den Link und gib den Pin ein,
    • fülle den Fragebogen aus,
    • Schneiden Sie eine Haarprobe nach den folgenden Anweisungen aus,
    • verpacken Sie die Probe in einen sauberen Umschlag oder eine Plastiktüte,
    • unterzeichne die Probe mit der Testnummer,
    • Senden Sie die Probe selbst an folgende Adresse: NZOZ Biomol-Med Sp. z oo z o.o. , ul. Huta Jagodnica 41, 94-412 Łódź
  • Wie ist die Haarprobe auszuschneiden?

    Die für die Untersuchung bestimmten Haare müssen sein:
    • natürlich (nicht gefärbt, keinen chemischen Eingriffen unterzogen)
    • sauber (gewaschen, ohne Stylingmittel z.B. Haarlack, Haarfestiger, Haargel u. dgl.)
    Die Haare soll man schneiden:
    • mit scharfer Schere
    • nahe der Haut am Hinterkopf (hinter am Kopf zwischen den Ohren)
    • in Büscheln, auf ein paar Stellen am Hinterkopf
    • 3 - 4 cm des Haares, von der Haut gerechnet (wenn Haare länger sind, soll man zur Analyse nur erste 3-4 cm abschneiden)
    • zur Untersuchung braucht man 200 - 300 mg Haare (ungefähr einen Esslöffel)


    Falls die Haare zu kurz sind:

    Die Mindestlänge der zu testenden Haare beträgt 2 cm. Wenn das Haar nicht die erforderliche Länge hat, warten Sie bis zum Nachwachsen.


    Falls die Haare gefärbt sind:

    Wenn Ihr Haar vor kurzem gefärbt wurde, sollten Sie mindestens 8 Wochen zum Färben warten und es dann für 3-4 cm von der Kopfhaut schneiden.

  • 1eaa0e63-f0b5-454c-98b5-ef912d2cff92-1.jpg 7e92ebc6-adee-4ab7-9646-a52839bb956c-2.jpg 20e31018-aaee-48a1-b81d-5f8ece7543bc-4.jpg d3457e1e-cc39-4d3b-9475-07cc71c1c400-5.jpg
Ihr Warenkorb
Bestellen